KontaktKontakt
DERPART Travel Service Emil Hess
20.09.2019

Delta Airlines: Drei Beispiele, wie Delta Air Lines ihre Gepäckabwicklung revolutioniert

Delta_DTS.jpg

Mit einem Anteil von nur 0,02 % an verlorenen Gepäckstücken pro 10.000 Passagieren ist Delta schon sehr zuverlässig, wenn es um die Gepäckbeförderung geht. Auch in Zukunft beabsichtigt Delta in strategische Werkzeuge und Technologien zu investieren, um den Vorfeldbetrieb und die Gepäckabwicklung zu optimieren, die Mitarbeiter bei gleichzeitiger Effizienzsteigerung zu entlasten und das Kundenerlebnis zu verbessern.

  1. Besserer Kundenservice, wenn etwas schief geht: Ab sofort steht Deltas Kontrollzentrale für Gepäckabwicklung den Passagieren jeden Tag rund um die Uhr zur Verfügung, um ihnen weiterzuhelfen.  
  2. Bessere Gepäckabfertigungstechnologie für die Mitarbeiter am Boden: Delta investiert 10 Mio. US$ in 6000 neuartige Handheld-Scanner, die auf dem Feedback der für die Gepäckabfertigung zuständigen Mitarbeiter basieren und ihre Arbeit in Zukunft erleichtern und effizienter gestalten werden.
  3. Schnellere Gepäckzustellung in noch mehr Städten: Delta setzt auf bewährte Partnerschaften, bspw. mit der Liefer-App „Roadie“ über die sich Passagiere von Delta schon seit 2015 ihr Gepäck liefern lassen können.
Der schnelle Weg zu uns
Der schnelle
Weg zu uns
DERPART Travel Service Newsletter

Aktuelle Informationen rund um Ihre Geschäftsreise ganz bequem per Newsletter.

E-Mail
  • Reisen zu Top Konditionen
  • Exklusive Angebote
  • Infos zu Sicherheit & Co.