KontaktKontakt
26.07.2018

Die beliebtesten Zusatzleistungen der Geschäftsreisenden bei Flugreisen

Fotolia_196370780_XS.jpg

Lange Warteschlangen oder enge Sitzreihen sind häufige Stör- und Stressfaktoren auf Geschäftsreisen. Viele Airlines bieten hier gegen einen kleinen Aufpreis Abhilfe. Welche Zusatzleistungen zu den beliebtesten auf Geschäftsreise zählen, haben wir Ihnen kurz zusammengestellt.


Die aktuelle Studie „Business Travel 2018“ des Deutschen Reiseverbands (DRV) zeigt, dass mehr als die Hälfte (56 Prozent) der befragten Geschäftsführer, Führungs- und Fachkräfte, die regelmäßig auf Geschäftsreise sind, für einen Sitzplatz mit besonders viel Beinfreiheit mehr Geld bezahlen würden. Diesen Komfort wissen nicht nur groß gewachsene Menschen zu schätzen. Die Kosten für einen solchen Sitzplatz variieren je nach Fluggesellschaft und Streckendistanz zwischen 25 und 100 Euro. Auch für die Plätze am Notausgang, die automatisch mehr Beinfreiheit garantieren, verlangen die meisten Airlines mittlerweile einen Aufpreis. Zumindest etwas mehr kostenfreie Beinfreiheit bietet der Platz am Gang, dafür müssen Sie allerdings auf die Sicht aus dem Fenster verzichten. Ihre persönlichen Präferenzen können Sie unseren DERPART Travel Service Mitarbeitern gerne mitteilen – diese werden dann bei jeder Buchung berücksichtigt.

 
Als zweitwichtigste Zusatzleistungen wurden von den Befragten sowohl generelle Sitzplatzreservierungen als auch der WLAN Zugang im Flugzeug benannt.  Dass der WLAN Zugang besonders wichtig ist, überrascht nicht – denn wer im Flugzeug E-Mails beantwortet und online erreichbar ist, kann die Flugzeit wesentlich effizienter gestalten und einen Großteil seiner Aufgaben an Bord erledigen. Den Service, über den Wolken surfen zu können, bieten mittlerweile viele Airlines an, allerdings zu teils sehr hohen Kosten. Hier wird bei den Preisen auch zwischen Kurz-, Mittel- und Langstrecke unterschieden. Gerne unterstützt Sie unser DTS Team bei der Frage, welche Optionen auf Ihrem Flug verfügbar sind.


Überhaupt nicht von Interesse sind für 42 Prozent der Befragten dagegen alkoholische Getränke an Bord als Zusatzleistung auf der Geschäftsreise, gefolgt von Gepäckstücken über 20kg (22 Prozent) und einem Imbiss auf inländischen Flügen (15 Prozent). Dies lässt sich sicherlich auf die Tatsache zurückführen, dass Geschäftsreisende häufig nur mit Handgepäck in den Flieger steigen, was zusätzliche Gepäckstücke überflüssig werden lässt. Außerdem genügt die Verpflegung an vielen Flughäfen mittlerweile hohen Standards, weshalb viele Geschäftsreisende auf einen Imbiss auf Inlandsflügen verzichten können. Diese beiden Leistungen werden daher auch von der Mehrheit der Geschäftsreisenden grundsätzlich als interessant angesehen, sollten allerdings im Standard inkludiert sein, auch wenn sich dadurch der Gesamtpreis erhöhe. Genauso verhält es sich für 60 Prozent der Befragten mit dem Zugang zu Lounges. Auf Interkontinentalflügen wiederum würde mehr als jeder Dritte (36 Prozent) für ein A-la-carte-Menü im Flugzeug zusätzlich bezahlen.


Egal, ob Sitzplatzreservierung, Zusatzgepäck oder eine spezielle Mahlzeit – teilen Sie Ihre Wünsche unseren DTS Mitarbeitern mit und wir unterstützen Sie gerne bei der Buchung, sodass Sie entspannt zu Ihrem Geschäftstermin am Zielort kommen.

GESCHÄFTSREISEN ONLINE BUCHEN

Geschäftsreisen planen und buchen – wann und wo Sie wollen.

Linienflüge

x

Abflugdatum

Rückflugdatum

Wenn Sie sich einloggen möchten, wählen Sie zunächst ihr zuständiges DERPART Travel Servicebüro aus:

Mietwagen

Buchen Sie hier Ihren Mietwagen online.

Wenn Sie sich einloggen möchten, wählen Sie zunächst ihr zuständiges DERPART Travel Servicebüro aus:

DERPART Travel Service Newsletter

Aktuelle Informationen rund um Ihre Geschäftsreise ganz bequem per Newsletter.

E-Mail
  • Reisen zu Top Konditionen
  • Exklusive Angebote
  • Infos zu Sicherheit & Co.
Wir in Ihrer Nähe

Unsere Geschäftsreise-Experten in über 70 DERPART Travel Service Centern
deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Geschäftsreise.