KontaktKontakt
27.11.2019

ANA: Deutlicher Ausbau des internationalen Angebots bei der japanischen ANA

ANA_DTS12.jpgANA, Japans größte 5-Sterne-Airline und Mitglied in der Star Alliance, wird im Sommer 2020 das internationale Streckennetz um fünf Städte ab dem Tokio-Haneda Airport erweitern. 

Im Rahmen des erweiterten Sommerflugplans für das Jahr 2020 wird ANA ab dem 29. März 2020 neue Nonstop-Services vom internationalen Flughafen Haneda nach Mailand, Moskau, Stockholm, Istanbul und Shenzen einführen.

Zusätzlich zu den neuen Verbindungen von Haneda aus wird ANA auch die Frequenz auf den Routen Haneda - Los Angeles und Sydney erhöhen. Die Strecken nach Delhi, Houston, Los Angeles, Seattle und Washington D.C. werden vom weiter entlegenen Narita International Airport zum stadtnahen  Flughafen Tokio Haneda verlegt. Neue Slots für den Flughafen Haneda erhöhen die  Anzahl der internationalen Flüge, die ANA von dort aus anbieten kann. 

Der Haneda Airport ist ideal gelegen und damit der Schlüssel zum weiteren Ausbau des umfassenden Netzwerkes von internationalen und innerjapanischen Verbindungen. Die verstärkte Präsenz der ANA soll den Incoming-Tourismus in das Land stützen und den Geschäftsreisenden noch mehr Optionen für ihre Reiseplanung bieten.
GESCHÄFTSREISEN ONLINE BUCHEN

Geschäftsreisen planen und buchen – wann und wo Sie wollen.

Linienflüge

x

Abflugdatum

Rückflugdatum

Wenn Sie sich einloggen möchten, wählen Sie zunächst ihr zuständiges DERPART Travel Servicebüro aus:

Mietwagen

Buchen Sie hier Ihren Mietwagen online.

Wenn Sie sich einloggen möchten, wählen Sie zunächst ihr zuständiges DERPART Travel Servicebüro aus:

DERPART Travel Service Newsletter

Aktuelle Informationen rund um Ihre Geschäftsreise ganz bequem per Newsletter.

E-Mail
  • Reisen zu Top Konditionen
  • Exklusive Angebote
  • Infos zu Sicherheit & Co.
Wir in Ihrer Nähe

Unsere Geschäftsreise-Experten in über 70 DERPART Travel Service Centern
deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Geschäftsreise.