KontaktKontakt
15.11.2021

10 Dinge, die sich Geschäftsreisende wünschen

DTS_092021.jpg

Trotz der Tatsache, dass wir uns aufgrund von COVID-19 weiterhin mit ständig wechselnden Reisebeschränkungen und neuen, zunehmend hybriden Arbeitsmodellen auseinandersetzen müssen, haben die Geschäftsreisenden eine sehr klare Botschaft vermittelt: Sie möchten wieder reisen und sind bereit, dafür neue Technologien zu nutzen und Gesundheitsdaten zu teilen. Dies zeigt eine im Auftrag von Amadeus durchgeführte Studie zum Thema „Rebuild Business Travel“.

Nachfolgend finden Sie die zehn wichtigsten Ergebnisse, wie Buisness Traveler Geschäftsreisen momentan einschätzen und welche Wünsche bei ihnen im Vordergrund stehen:

  1. Die Mehrheit der Geschäftsreisenden möchte wieder fliegen oder bodengebundene Verkehrsmittel nutzen: Immerhin 72% der Business Traveler sind reisefreudig.
  2. Geschäftsreisen sehen vielversprechend aus: 67% der befragten Reisenden gaben an, dass sie im nächsten Jahr einen Flug für eine Geschäftsreise buchen werden.
  3. Vielreisende planen bereits für das nächste Jahr: Mehr als ein Viertel der Geschäftsreisenden (genauer gesagt 28%) planen bereits mindestens zwei Reisen im nächsten Jahr.
  4. Die Geschäfte in Europa laufen gut: Der alte Kontinent ist die beliebteste Region für Geschäftsreisen: 37% der Geschäftsreisenden planen im nächsten Jahr eine Reise in diese Region.
  5. Asien, Nordamerika und der Nahe Osten sind fast gleichauf, wenn es darum geht, Geschäftsreisende anzuziehen: Zwischen 28% und 24% planen im nächsten Jahr eine Reise in diese Regionen.
  6. COVID-19 ist immer weniger ein Thema: Nur 41% der Geschäftsreisenden sind besorgt, sich auf Reisen mit COVID-19 anzustecken. Selbstisolierung und Quarantänebeschränkungen schrecken jedoch 38% der Geschäftsreisenden ab, und 35% machen sich Sorgen über kurzfristige Stornierungen aufgrund von sich ändernden Beschränkungen.
  7. Ein Ja zu digitalen Gesundheitspässen, aber hauptsächlich für internationale Reisen: Die Mehrheit der Geschäftsreisenden (67%) ist bereit, ihre persönlichen Gesundheitsdaten weiterzugeben oder digitale Gesundheitspässe für internationale Reisen zu verwenden, aber nur 42% würden Daten für Inlandsreisen weitergeben. Nur 5% der Business Traveler wären nicht bereit, Daten für den effektiven Einsatz von digitalen Gesundheitspässen zur Verfügung zu stellen.
  8. Kontaktloser Service motiviert Reisende: Kontaktlose mobile Zahlungen würden 40% der Geschäftsreisenden dazu motivieren, in den nächsten 12 Monaten wieder zu verreisen, und Selbstbedienungs-Check-in und mobiles Boarding würden das Vertrauen von 39% der Geschäftsreisenden stärken.
  9. Reisende wollen keine Überraschungen in letzter Minute: 42% der Geschäftsreisenden gaben an, dass sie sich mobile Anwendungen wünschen, die sie während der Reise benachrichtigen.
  10. Nachhaltigkeit ist absolut wichtig geworden: 46% der Geschäftsreisenden wünschen sich mehr Zugang zu umweltfreundlichen Verkehrsmitteln wie Elektrofahrzeuge, Züge und Flugzeuge, und 41% wünschen sich mehr Transparenz in Bezug auf die Nachhaltigkeitspolitik der Reiseunternehmen


Ihr DERPART Travel Service Team verfügt über die notwendige Kompetenz, Ihnen bei der Planung Ihrer Geschäftsreisen hinreichend Unterstützung zu leisten und somit auf die Wünsche Ihrer Reisenden einzugehen. Persönliche Beratung und diverse Tools spezialisierter Anbieter verhelfen Ihnen zu einer erfolgreichen Wiederaufnahme Ihrer Geschäftsreiseaktivitäten und zu Sicherheit Ihrer reisenden Mitarbeiter. 

 

Quelle: Amadeus https://amadeus.com/de/insights/blog/10-dinge-die-sich-geschaeftsreisende-wuenschen

DERPART Travel Service Newsletter

Aktuelle Informationen rund um Ihre Geschäftsreise ganz bequem per Newsletter.

E-Mail
  • Reisen zu Top Konditionen
  • Exklusive Angebote
  • Infos zu Sicherheit & Co.
Wir in Ihrer Nähe

Unsere Geschäftsreise-Experten in über 70 DERPART Travel Service Centern
deutschlandweit
verhelfen Ihnen gerne persönlich zu Ihrer Geschäftsreise.